Neuzugang: Nube

Geschrieben in: News- April 15, 2011 Keine Kommentare

Die weiße Prinzessin heißt Nube, das ist spanisch und bedeutet Wolke. Sie ist im Juli 2005 geboren , kastriert und gechipt, ca. 60 cm groß und 25 kg „schwer“.Nube  mag keine Hektik oder laute Worte. Daher würde sie in einer Familie mit kleinen Kindern, Katzen oder Hektik nicht glücklich werden.
Nube ist eine eher vorsichtige Hündin was Menschen betrifft, aber wenn sie jemanden kennt, kommt sie auch von alleine und fordert ihre Streicheleinheiten  ein. Sie liebt kleine Hunde, größere Hunde lässt sie links liegen.

In der Wohnung hat Nube gerne ihre Ruhe. Wenn Scooby, den wir Ihnen auch vorstellen und mit dem sie zusammen lebt, sie nervt, dann meckert sie ihn an. Auch wenn Hunde in der Wohnung toben und spielen schimpft sie. Sie ist halt eine Dame.

Draußen jedoch rennt und flitzt Nube gerne durch die Natur. Sie entfernt sich nicht weit von ihrem Menschen und kann in straßenferner Umgebung, d.h. Park, Gartensiedlung o.ä.,  abgeleint werden.

Nube liebt Futter über alles und klaut auch schon mal was vom Tisch. Leckereien sind ein gutes Bestechungsmittel, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Sie mag übrigens keine Süßigkeiten aber ist ein Käsefan.

Sportliche Beschäftigungen wie Rad fahren ist nicht so ihr Ding, sie latscht eher hinterher. Aber sie kann aus dem Stand über Zäune von 1,20 Meter springen und tut das auch, wenn sie den Nachbarn besuchen möchte.

Nube ist also insgesamt ein Hund der leisen Töne und würde sich auch als Einzelhund in einem ruhigen Haushalt sehr wohlfühlen. Nube schläft auch auf Couch oder Bett – und sie möchte diese Ruhestätten in ihrer neuen Familie nicht missen!

Hat Nube Ihr Interesse geweckt?? Dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email mit Telefonnummer!

Mehr erfahren sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Nube”

Einen Kommentar schreiben