Neuzugang: Maylow

Geschrieben in: News- Juni 09, 2011 Keine Kommentare

Der Irish Wolfhound Maylow ist erst 2 ½ Jahre jung, hat aber bereits einen sehr ausgeprägten Charakter. Leider hat ihm in seiner jugendlichen Entwicklung eine sorgsame und konsequente Führung gefehlt.

Dadurch ist er einerseits unsicher und stressanfällig, andererseits hat er sich ein Weltbild aufgebaut, in dem er (sicherheitshalber?) keine Konkurrenz anderer Hunde dulden will. Offensichtlich ist er auch sehr eifersüchtig und versucht deshalb, jeden Hund an zu freundlicher Annäherung an seinen Menschen zu hindern.

Auf Menschen reagiert Maylow freundlich, ist gehorsam und hat alles, was er in der Hundeschule gelernt hat, gut behalten. Hier müssen seine neuen Bezugspersonen weiter arbeiten, damit er nicht ein Leben lang von fremden Hunden getrennt sein muss.

Maylow braucht ein Zuhause ohne andere Haustiere und auch ohne Kinder (da könnte seine Eifersucht auch einmal geweckt werden), ein stressfreies Umfeld, ein Heim mit viel Platz, einem eingezäunten Garten, in dem er sich frei bewegen kann.

Und sein(e) Mensch(en) sollte(n) einfühlsam sein, bereit, sehr geradlinig, aufmerksam und intensiv für seine psychische Stabilität mit ihm zu arbeiten. Sie müssen lernen, sehr frühzeitig seine Unsicherheiten und Spannungen zu erkennen und vor allem auch sicher umzulenken. Maylow braucht eine übersichtlich, klar strukturierte neue Welt mit bestimmter Führung.

Er möchte ein echter, ein glücklicher und stolzer Irish Wolfhound werden. Und dazu braucht Maylow Hilfe durch die richtigen Menschen. Sind Sie das vielleicht?? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Mehr erfahren sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Maylow”

Einen Kommentar schreiben