Neuzugang: Balvany

Geschrieben in: News- Januar 02, 2012 Keine Kommentare

Der kleine Whippet-Rüde soll ca. 2 ½ Jahre alt sein, benimmt sich allerdings wie ein Welpe. Am liebsten spielt er mit Bällen, die das nicht lange überleben.

Aber auch Schuhe, Decken und Kissen stehen auf seinem „Speiseplan“. Er ist beige mit schwarzer Stromung und Maske und weißen Söckchen, nur ca. 40 cm groß, knapp 9 kg leicht, kastriert.

Balvany kam aus einem ungarischen Tierheim zu uns. Er muss wohl vorher schon eine Familie gehabt haben, die ihm einiges beigebracht hat. Er braucht Hunde, die mit ihm spielen, oder Menschen, die sich sehr um ihn kümmern.

Alleine bleiben ist kein Problem, wobei er es nicht gerade schön findet. Bei Langeweile könnten dann einige Sachen kaputt gehen. Wenn er ausgelastet ist, schläft er tief und fest, dass er nicht einmal bemerkt, dass es Futter gibt. Dabei frisst er liebend gern und mit großem Appetit!

Balvany geht wunderbar an der Leine, läuft bei Freilauf nicht weit weg, ist sehr verschmust. Und er verträgt sich bestens mit anderen Hunden. Ein Traumhund mit etwas Erziehungs- und Beschäftigungsdefizit. Er kann wie ein Welpe aber nicht halbe Tage alleine zu Hause bleiben.

Wenn Ihr Herz bei dem Kleinen höher schlägt, melden Sie sich bei uns!

Mehr erfahren Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Balvany”

Einen Kommentar schreiben