Neuzugang: Dina

Geschrieben in: News- Juni 08, 2012 1 Kommentar

Leider kommt es immer wieder vor: wir müssen für ältere oder alte Hunde ein neues Zuhause suchen. In den meisten Fällen passiert so etwas, wenn die Bezugsperson des Hundes stirbt, in ein Altersheim übersiedeln muss und niemand mehr für den Hund sorgen kann. Das ist schon traurig genug.

Aber noch trauriger ist das Schicksal der Barsoi-Hündin Dina. Sie muss ein neues Zuhause finden, weil sich ihre Menschen getrennt haben und keiner mit der Hündin und ihrem kleinen Gefährten umziehen kann.

Dina ist 11 Jahre alt, kastriert, verträglich, sogar mit Katzen. Und sie lebt mit einem 15-jährigen Dackel-Mischling zusammen, den sie am liebsten mit in ihr neues Zuhause bringen möchte. Bommel ist ebenfalls kastriert und mit allem verträglich.
Beide sind gesund und altersgemäß topfit.

Wir appelieren an alle Windhundmenschen die ein Herz und Platz für einen alten Hund haben, der ein neues Sofa sucht. Gehören Sie und ihre Familie vielleicht zu diesen Menschen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Mehr erfahren Sie unter: „Glück gesucht„.

Eine Antwort to “Neuzugang: Dina”

  1. Antworten schmitz Francine says:

    Hallo ja dina wäre wahrscheinlich die richtige für uns Platz habe ich genug habe selbst auch noch 2 kl. hunde ein mischling yorkshire mit bichon und eine shitzu die sehr verspielt sind. und habe auch katzenWürde mich reuen wen ich eines von ihren tieren helfen könnte und zu mir nehmen
    Mfg
    Francine Schmitz

Einen Kommentar schreiben