Annabel

Geschrieben in: News- Oktober 29, 2012 Keine Kommentare

Update – 29. Okt. 2012

Nun ist auch sie über die Regenbogenbrücke gegangen: Annabel.

Ihre Geschichte haben Sie vielleicht schon mal in unserer Abteilung „Glück gefunden“ gelesen. Wenn nicht: tun Sie es jetzt, es lohnt sich.

Und so schrieb ihr Frauchen jetzt:
Unsere Annabel war ja inzwischen schon über 14 Jahre alt. Nachdem dieses Jahr im Bekanntenkreis schon viele, wesentlich jüngere Greyhounds gehen mussten, sind wir sehr dankbar dafür, dass unsere große alte Dame so lange bei uns sein durfte und im Endeffekt nur in der letzten halben bis dreiviertel Stunde ihres Lebens diese sehr schlechte Phase miterleben musste.

Sie war wirklich eine außergewöhnliche Persönlichkeit. Auf Außenstehende mag sie manchmal arrogant gewirkt haben, aber sie hatte so viel Witz und auch im Alter noch recht häufig den Schalk zwischen den Ohren sitzen. Ich glaube, einen besseren Einstieg in das Zusammenleben mit Windhunden hätten wir uns nicht wünschen können.

Annabels Geschichte erfahren Sie unter „Glück gefunden„.

Keine Antwort zu “Annabel”

Einen Kommentar schreiben