Neuzugang: Patenhund Athos

Geschrieben in: News- April 02, 2013 Keine Kommentare

Athos ist ein fünfjähriger IW-Rüde, der zusammen mit seiner kleinen spanischen Freundin, einer Podenca, in seiner kleinen Familie lebt. Leider ist er immerwährend krank und nunmehr seit knapp vier Jahren auf veterinärmedizinische Versorgung angewiesen.

Zunächst mußte eine tiefe Fistel in einer Zehe, bald darauf nekrotisches Gewebe an der Rute operativ behandelt werden. Beide Krankheitsverläufe gestalteten sich bei Wundheilungsstörungen sehr langwierig, was eine lange Krankenakte und somit auch sehr hohe tierärztliche Rechnungen verursachte.

Des Weiteren leidet Athos an einer Herzinsuffizienz, weswegen er ein Herzmedikament (Vetmedin/Lanitop ) benötigt. Außerdem muß der Blutdruck mittels Medikamenten gesenkt werden, um weitere Folgeerkrankungen einzudämmen…

Die Besitzerin des grauen Riesen hat zu allem Überfluß nun auch noch ihren Arbeitsplatz verloren und sieht sich derzeit nicht mehr in der Lage, alleine gegen diese Rechnungsflut anzukämpfen und bat WiN um finanzielle Unterstützung, damit Athos und die kleine Spanierin weiter bei ihr leben können.

Nun suchen wir windhundliebe bzw. wolfshundliebe Menschen, die Athos mit ihrem, und sei es noch so kleinen finanziellen Beitrag helfen möchten, weiter tiermedizinisch betreut werden zu dürfen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich bei uns melden…

Athos und seine Familie werden es Ihnen herzlich danken..

Mehr erfahren Sie unter: „Patenhunde„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Patenhund Athos”

Einen Kommentar schreiben