Neues von Femi und Zinnia

Geschrieben in: News- Mai 13, 2013 Keine Kommentare

Die beiden Damen sind nun seit einiger Zeit voll in das Rudel der Pflegemama integriert und fühlen sich so erst recht (pudel-)wohl. Zwar muß die mittlerweile 12-jährige Zinnia ein Herzmedikament einnehmen, aber ansonsten sind sie topfit, sehen Sie selbst. Die Sofas sind ihre Stammplätze, von dort aus kann man herrlich alles beobachten und die Seele baumeln lassen … und die Füße.

Die ganze Geschichte der Unzertrennlichen erfahren Sie unter „Patenhunde

Keine Antwort zu “Neues von Femi und Zinnia”

Einen Kommentar schreiben