Neuzugang: Galgo Pedro

Geschrieben in: News- Juni 25, 2013 Keine Kommentare

Pedro, geb. ca. Januar 2010, kastriert, wurde von einem Jäger ins Tierheim in einem Ort in der Nähe von Madrid gebracht. Er wollte ihn nicht mehr haben, außerdem sei er zu groß, um richtig gut zur Jagd zu gehen. Da stand er nun, der Galgoriese und wußte nicht, wie ihm geschah.

Pedro wurde vom Tierschutzverein Menschen für Tiere e.V., Nümbrecht als Freund für Galga Lina aufgenommen, da sie alleine in ihrem Hundehaus wohnte und Pedro zum Verwechseln ähnlich sah. Nun sucht er ein neues Zuhause.

Mehr erfahren Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Galgo Pedro”

Einen Kommentar schreiben