Neues von Serab

Geschrieben in: News- Juli 03, 2014 Keine Kommentare

Der schöne Serab ist vor ein paar Wochen in sein neues Reich gezogen. Seine neue Familie schickte uns folgenden Update:

„Serab hat unser Haus in Besitz genommen.  Eine offene Holztreppe und Türen sind kein Problem für ihn. Er „schleicht“ den ganzen Tag von Kuschel zu Kuschel 😀

Er lernt bereits alleine zu bleiben und mittlerweile kann ich schon einkaufen gehen; die Freude beim Wiederkommen ist überwältigend.

Unser Haus bewacht Serab 1A und wenn jemand, wie meine Schwester, einfach durchläuft schnappt er schon mal. Da meine Schwester auch mit Hunden aufgewachsen ist, findet sie bei solchen kleinen Angriffen sofort den richtigen Ton und dann ist alles gut.

Fahrrad sind wir auch schon mit ihm gefahren. Mein Sohn hat erst mal den Test durchgeführt, damit Mutter auch nichts passiert. Bei anderen Hunden ist er noch etwas überfordert, aber wenn wir jeden Tag die gleiche Strecke fahren und die gleichen Hunde treffen wird es sicher gut.

Serab braucht einfach noch ein bisschen Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und neue Freundschaften mit den Leckerli Damen zu schließen, die hier tagtäglich herumlaufen.

Im Moment ist er total auf mich fixiert, verfolgt mich auf Schritt und Tritt, und meinem Mann klaut er das Brötchen wenn er sich eine neue Tasse Kaffee holt. Aber wir kennen das ja schon von unseren anderen Hunden und nehmen es mit Humor.

Serab ist so ein Schatz. Er ist uns jetzt schon ans Herz gewachsen und wir möchten ihn nicht mehr missen.“

Serabs Geschichte erfahren Sie unter „Glück gefunden„.

Keine Antwort zu “Neues von Serab”

Einen Kommentar schreiben