Neuzugang: Taigan Jerry – Vermittlungshilfe

Geschrieben in: News- September 07, 2015 Keine Kommentare

Der außergewöhnliche (vermutlich) Taigan Jerry, geboren Mai 2013, ist eine besondere Schönheit und sehr menschenfreundlich.

Jerry wurde aus ungeeigneter Haltung sichergestellt. Leider war der vorherige Halter gewalttätig gegen seine Hunde, so dass sie gegen Gesten wie plötzlich erhobene Hände mit Angst reagieren und zurückweichen. Im Tierheim zeigt sich Jerry als freundlicher und neugieriger Hund. Offen geht er auf Menschen zu, die ihm nett begegnen.Auch mit seinem Kumpel Tapas verträgt er sich gut. Fremde Hunde werden allerdings erst einmal mit Skepsis beäugt.

Was Grunderziehung angeht, durfte Jerry vermutlich noch nicht viel kennen, doch das kann er sicher noch nachholen. Zuhause ist Jerry ein ruhiger und gemütlicher Hund, der die Nähe zum Menschen sucht. Draußen allerdings ist er temperamentvoll und braucht viel Bewegung. Aufgrund seines Bewegungsdranges ist Jerry kein Hund für die Stadt, der nur an der Leine gehen darf. Am besten wäre eine neue Heimat im Grünen, wo viel Platz und freies Gelände ist.

Anfragen bitte direkt an den Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V., kontakt@hamburger-tierschutzverein.de, Telefon 040-211 10 60.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Taigan Jerry – Vermittlungshilfe”

Einen Kommentar schreiben