Drigend Hilfe für Grey-Familie benötigt

Geschrieben in: News- November 02, 2016 Keine Kommentare

 

alizaliz_welpen







Liebe Freunde,

Wie Sie wissen, sind wir kein Verein, der ständig nach Geld fragt. Aber jetzt sind wir in einer akuten „Notlage“: Eine GREY-MAMA MIT 9 WELPEN hat ihr Zuhause verloren. Gestern morgen der Anruf, danach die hektische Suche nach einer Pflegestelle, die spontan eine ganze Familie aufnimmt! Dank einer mutigen Tierfreundin kommt Familie Grey nun im Ruhrgebiet unter.

Aber selbst, wenn wir zeitnah für alle Welpen und die arme Mama ein neues Zuhause finden (der Aufruf wird in den kommenden Tagen gestartet, noch sind die Kleinen aber zu jung für einen Umzug): Die Unterbringung, hochwertiges Futter für alle, damit die Kleinen den bestmöglichen Start haben, dazu eine tierärztliche Rundum-Versorgung mit Chip, Impfungen, Wurmkur und so weiter, das alles mal neun und die Nachversorgung der Mama wird viel Geld kosten.

Darum bitten wir jetzt hier erstmalig um Spenden, um die Versorgung der Rasselbande finanzieren können. Wer etwas geben kann, wir freuen uns auch über die kleinsten Beträge!

Bitte spenden Sie auf unser Paypalkonto:
PayPal
E-Mail-Adresse: maria.schaedlich@windhunde-in-not.org

oder unser Vereinskonto:

Windhunde in Not e.V.
VR-Bank Burghausen-Mühldorf eG
IBAN: DE54 7119 1000 0007 2129 92
BIC: GENODEF1MUL

Im Namen der Hunde vielen, vielen Dank für jede einzelne Spende!

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Drigend Hilfe für Grey-Familie benötigt”

Einen Kommentar schreiben