Neues von Mivan

Geschrieben in: News- Januar 31, 2017 Keine Kommentare

Magyar Agar Mivan, geboren ca. 2014, ist ein liebebedürftiges Riesenbaby. Niemand hat ihm je gesagt, dass er 28 kg wiegt – Tendenz steigend 😉 Er ist verschmust und sehr anhänglich, an liebsten möchte er bei seiner Bezugsperson auf den Schoß. Er hört bereits nach einer Woche in Pflege auf Rückruf und wir denken, dass er nach angemessener Eingewöhnungszeit draußen abgeleint werden kann.

Mivan ist nicht kastriert, wird aber jetzt einen Hormonchip erhalten, da er mit intakten Hündinnen auf der Pflegestelle lebt. Mit anderen Hunden ist er ein wenig unsicher und bei Rüden auch schon einmal rumpelig. Im Windhundauslauf hat sich das aber jeweils nach wenigen Sekunden sofort wieder deeskaliert, ohne dass es zu „Kampfhandlungen“ kam, und er hört auch gut, wenn man ihn ausbremst. Wir suchen für Mivan ein Zuhause, wo er von der Ruhe und Sicherheit einer souveränen Hündin profitieren kann. Auch seine Menschen sollten am besten keine Hektiker sein, sondern ihm Sicherheit und Beständigkeit geben. Wir sind sicher, mit etwas mehr Speck auf den Rippen, Muskelaufbau und Fellpflege wird er sich zu einem bildschönen Hund mausern. Sein unglaublich liebes Wesen ist das Tüpfelchen auf dem i!

Es wird noch ein wenig dauern, bis Mivan umziehen kann, da er im Moment noch wegen Demodex-Milben in tierärztlicher Behandlung ist. Der Doc hat uns aber grünes Licht gegeben, dass er ohne Probleme und Ansteckungsgefahr bereits besucht werden kann. Standort: Ruhrgebiet.

Mivan ist gechipt, voll geimpft und entwurmt.

Bei Interesse an Mivan bitte zuerst unser Kennenlernformular ausfüllen, vielen Dank: „Adoptionsanfrage“.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neues von Mivan”

Einen Kommentar schreiben