Neues von Egres – Vermittelt

Geschrieben in: News- März 15, 2017 Keine Kommentare

Unsere Zuckerschnute Eggi sucht immer noch ein Zuhause und wir können es gar nicht verstehen, denn sie ist wirklich ein absoluter Traumhund!!!

Die zierliche kleine Lady mit dem Herzchen in der Zeichnung ist erst ein Jahr alt und ein fröhlicher, zarter und liebevoller Hund. Sie hört auf ihren Namen und andere Kommandos, ist prima abrufbar und lernt sehr schnell. Draußen kann Egres problemlos ohne Leine laufen, sogar dicht an anderen Hunden vorbei, ohne hinzurennen. Überhaupt ist sie rundum verträglich: Mit Artgenossen, Katzen, Kindern, Joggern, Radfahrern…. Sie fährt prima im Auto mit und kann stundenweise gut alleine bleiben.

Eggi kann zu einem netten Ersthund, in ein kleines Rudel oder als Einzelhund vermittelt werden, wenn sie viel Kontaktmöglichkeit mit Artgenossen hat.

Ein kleiner „Wermutstropfen“: Wie so mancher Windhund, hat Eggi eine leichte Herzklappeninsuffizienz. Diese ist asymptomatisch und muss im Moment nicht behandelt werden und unser Tierarzt sagt, ganz viele Hunde gehen damit in hohem Alter in den Hundehimmel, ohne je Symptome zu haben. Trotzdem muss der neue Besitzer es wissen, sollten doch irgendwann Beschwerden auftreten. Dann müsste Eggi auf Medikamente eingestellt werden.

Bei Interesse an Eggi füllt bitte unser Kennenlern-Formular aus: „Adoptionsanfrage“.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Keine Antwort zu “Neues von Egres – Vermittelt”

Einen Kommentar schreiben