Neuzugang: Whippet Amon

Geschrieben in: News- November 14, 2017 Keine Kommentare

Whippet Amon hat es bisher nicht leicht gehabt im Leben: Der ca. 3 Jahre alte Bub wurde von seiner jetzigen Besitzerin aus schlechter Haltung gerettet. Leider kann er aber trotz bester Absichten auch hier nicht bleiben, da er sich aus Eifersucht immer wieder mit dem Ersthund (Rüde) rauft. Draußen versteht Amon sich aber mit Hundekumpeln beiderlei Geschlechts, wenn er ohne Leine läuft (er ist gut abrufbar).

Amon ist ein Hund, der sich sehr eng an seinen Menschen bindet. Er braucht viel Schmuseeinheiten, möchte am liebsten im Bett schlafen und sucht ein Zuhause, wo man viel Zeit für ihn hat. Jemand, der täglich viele Stunden ohne ihn außer Haus muss, kommt nicht in Frage. Dafür würde er sich sicher prima als Bürohund eignen, denn er ist tagsüber ruhig und zufrieden, solange sein Mensch bei ihm ist.
Seine Besitzerin vermutet, dass er auch mit einer netten Hündin leben könnte – ein ausgiebiges Kennenlernen wäre in diesem Fall von Vorteil. Amon lebt derzeit in Norddeutschland, ca. 50 km von Hamburg.

Wer Interesse an Amon hat, darf sich gern über unser Kennenlern-Formular melden: Adoptionsanfrage.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter Glück gesucht.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Whippet Amon”

Einen Kommentar schreiben