Neuzugang: Greyhound Rala

Geschrieben in: News- Oktober 15, 2018 Keine Kommentare

Die fünf Jahre alte, unkastrierte Greyhündin Rala ist seit dem Welpenalter in ihrer bisherigen Familie. Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt, stubenrein, erfreut sich bester Gesundheit und war noch nie ernsthaft krank oder verletzt.

Sie hat keine besonderen „Macken“, außer ein gewisser Kontrollzwang sowie Winseln sollten erwähnt werden: Rala hat gerne alles im Blick und es dauert in ungewohnten Situationen etwas länger, bis sie entspannen kann, z.B. wenn Besuch kommt – dann steht sie gern im Mittelpunkt.
Rala ist sehr gut erzogen (v.a. Rückruf im Freien), Jagdtrieb ist jedoch vorhanden und somit sollte sie nur in Gebieten ohne große Straßen abgeleint werden, wenn ihr die Umgebung im Blick behaltet. Sie kennt es auch, bei fremden Hundesittern zu sein. Rala kennt Babys und Kleinkinder, Spielplätze, öffentliche Verkehrsmittel, Autofahren, Radfahren, Einkaufszentren, Campingplätze, laute Geräusche und Restaurantbesuche – ist jedoch in nicht alltäglichen Situationen eher aufgeregt und immer am Schauen. Mit anderen Hunden versteht sie sich grundsätzlich gut.

Rala ist ein geliebtes Familienmitglied, aber die Abgabe muss leider aufgrund von Zeit- und Energiemangel erfolgen. Rala ist ein lieber und lustiger Hund, der eine Bereicherung für jeden sein wird, der Spaß daran und die nötige Zeit hat, sich einem Hundefreund zu widmen. Sie schmust gerne und braucht viel Zuwendung von ihren Menschen

Rala kann nach guter Auslastung bis zu 4 Stunden alleine bleiben. Da sie etwas unsicher ist, würde sie von einem souveränen Hundefreund profitieren. Katzen und Kleintiere sollten nicht im Haushalt sein, dafür aber ein Naturfreund, der viel mit Rala unternimmt. Rala lebt derzeit im Raum München.

Wir freuen uns auf Anfragen unter Adoptionsanfrage.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter Glück gesucht.

Keine Antwort zu “Neuzugang: Greyhound Rala”

Einen Kommentar schreiben