Ihre Hilfe

Sie können uns unterstützen indem Sie Mitglied bei uns werden, eine Patenschaft übernehmen, etwas Geld spenden, sich als Fahrer oder Pflegeplatz zur Verfügung stellen. Darüber werden wir uns sicher sehr freuen.
Wenn Sie sich aber gerne etwas aktiver für Windhunde einsetzen möchten, dann recherchieren Sie im Internet, in lokalen Zeitungen, in Tierheimen oder einfach in Ihrer unmittelbaren Nähe nach Windhunden, die ein neues Zuhause brauchen. Sie können die Anbieter gerne auf unsere Existenz hinweisen oder uns informieren.
Aber …. vielleicht haben Sie selbst eine viel bessere Idee, auf die wir nie gekommen wären! Wir hören gerne von Ihnen, wie Sie uns bzw. die Windhunde in Not kreativ unterstützen können!!

Ideen bitte an info@windhunde-in-not.org