Neues von Egres

Geschrieben in: News- Mrz 15, 2017 Keine Kommentare

Unsere Zuckerschnute Eggi sucht immer noch ein Zuhause und wir können es gar nicht verstehen, denn sie ist wirklich ein absoluter Traumhund!!!

Die zierliche kleine Lady mit dem Herzchen in der Zeichnung ist erst ein Jahr alt und ein fröhlicher, zarter und liebevoller Hund. Sie hört auf ihren Namen und andere Kommandos, ist prima abrufbar und lernt sehr schnell. Draußen kann Egres problemlos ohne Leine laufen, sogar dicht an anderen Hunden vorbei, ohne hinzurennen. Überhaupt ist sie rundum verträglich: Mit Artgenossen, Katzen, Kindern, Joggern, Radfahrern…. Sie fährt prima im Auto mit und kann stundenweise gut alleine bleiben.

Eggi kann zu einem netten Ersthund, in ein kleines Rudel oder als Einzelhund vermittelt werden, wenn sie viel Kontaktmöglichkeit mit Artgenossen hat.

Ein kleiner „Wermutstropfen“: Wie so mancher Windhund, hat Eggi eine leichte Herzklappeninsuffizienz. Diese ist asymptomatisch und muss im Moment nicht behandelt werden und unser Tierarzt sagt, ganz viele Hunde gehen damit in hohem Alter in den Hundehimmel, ohne je Symptome zu haben. Trotzdem muss der neue Besitzer es wissen, sollten doch irgendwann Beschwerden auftreten. Dann müsste Eggi auf Medikamente eingestellt werden.

Bei Interesse an Eggi füllt bitte unser Kennenlern-Formular aus: „Adoptionsanfrage“.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Neuzugang: Windhund-Mix Blacky – Vermittlungshilfe

Geschrieben in: News- Mrz 14, 2017 Keine Kommentare

blacky_Mär 17_2


Kontakt bitte direkt über das Tierheim Bochum, vermittlung-hunde@tierheim-bochum.de oder 0234-295950.









Diese lackschwarze Schönheit ist Blacky, ein etwa eineinhalb Jahre alter Windi-Mix, der krankheitsbedingt abgegeben wurde. Das Tierheimteam ist schon ganz verliebt, denn der verschmuste Rüde mit den bezaubernden „Pommestütenohren“ ist absolut verträglich mit Artgenossen, kinderlieb, fährt prima im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben.

Er zeigt zwar rassetypischen Jagdtrieb, kann aber nach Eingewöhnung in übersichtlichem Gelände gut abgeleint werden. Wie Junghunde so sind, ist Blacky ein kleiner Flummi und sucht Menschen, die Lust haben, sich mit ihm zu beschäftigen – ob Frisbee spielen, Suchspiele oder als Joggingbegleiter, Blacky ist bestimmt begeistert bei der Sache!

Blacky sucht wirklich dringend ein neues Zuhause, da er als sehr menschenbezogener Windhund im Tierheim trotz liebevoller Pflege natürlich zurückstecken muss.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Neuzugang: Magyar Agar Rudi – Vermittlungshilfe

Geschrieben in: News- Mrz 08, 2017 Keine Kommentare

Kontakt bitte direkt unter Tierische Notfelle e.V., 1. Vorsitzende: Frau Lotz, Sandweg 7, 63589 Linsengericht, Telefon 06051-886 484, eMail: tierische.notfelle@googlemail.com

Rudi ist ein junger Magyar Agar aus Ungarn, der bereits seit einiger Zeit in Deutschland lebt, aber jetzt sein Zuhause verliert.

Er ist sehr menschenbezogen und freut sich auch über Hundegesellschaft. Er kennt einige Kommandos und läuft gerne am Fahrrad mit.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Neues von Mivan

Geschrieben in: News- Mrz 06, 2017 Keine Kommentare

Unser hübscher Mivan hatte gestern Besuch vom Fotografen – schaut selbst! Tausend Dank an dieser Stelle an Detlef Wolf!

Der etwa dreijährige Rüde ist im Herzen eigentlich „Mamas Baby“, er sucht viele Schmuseeinheiten und möchte am liebsten auf den Schoß, wenn man ihn lässt. Zuhause ist er windhundtypisch ruhig und entspannt, draußen trabt er an der Leine wie ein Dressurpferd und liebt es, im gesicherten Freilauf seine wilden Runden zu drehen. Wenn man ihn ruft, kommt er angerast und hüpft vor lauter Freude bei jedem zweiten Sprung.

Mivan sucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen, entspannten Menschen, die ihm Sicherheit geben und bereit sind, weiter mit ihm zu arbeiten, damit die tolle Vorarbeit seines Pflegefrauchens nicht umsonst war. Wir sind überzeugt, dass Mivan nicht in ein großes Hunderudel passt.

Der Rüde ist kerngesund (voll durchgecheckt), geimpft und gechipt. Er ist derzeit unkastriert und mit einem Hormonchip ausgestattet, der noch etwa 5-6 Monate hält.

Bei Interesse bitte unser Kennenlern-Formular ausfüllen: „Adoptionsanfrage“.

Mehr Info und Bilder finden Sie unter: „Glück gesucht„.

Neues von Irina – Vermittelt

Geschrieben in: News- Feb 28, 2017 Keine Kommentare

Lange hat sich niemand für Irina interessiert, weil sie ohne Schwanz zur Welt kam. Aber dann hat sich jemand gefunden, dem das völlig egal ist und die kleine Maus darf jetzt mit zwei Basoikumpels das Leben in vollen Zügen genießen!

Danke auch an ihre tolle Pflegestelle, die aus einem ängstlichen, verschüchterten und vernachlässigten Baby, das nichts kannte und vor allem Angst hatte, einen fröhlichen Junghund gezaubert hat.

Irinas Geschichte erfahren Sie unter „Glück gefunden„.