Greyhound Welpenstube – Neues Zuhause gefunden

Geschrieben in: - Dezember 21, 2016 Keine Kommentare

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über unser „Bewerbungsformular“.

toby

Update – 24. Nov. 2016 Hanna und Anna haben ein neues Zuhause gefunden – der kleine Toby sucht noch !

mona

Update Mona – 16. Nov. 2016 Die kleine Mona Grey kann auch bald umziehen.

Sie ist das ruhigste Mädchen im Wurf, eine ganz liebe und menschenbezogene Maus. Mona hat ihre erste Impfung, ist gechipt, entwurmt und bereit, ihr Köfferchen zu packen!


Wer sich für Mona interessiert, sollte genügend Zeit zur Eingewöhnung haben und sich bewusst sein, dass so ein kleines Kerlchen viel Freude, aber auch viel Arbeit macht und noch nicht stubenrein ist.


Update Aliz – 16. Nov. 2016 Unsere Welpenmama Aliz kann sich so langsam auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.

Die Süße ist 2010 geboren und sehr zierlich für eine Grey-Hündin. Sie ist sehr anhänglich und schließt sich eng an ihre Menschen an, draußen schaut sie aber schon nach Wild. Nach einer Eingewöhnung wird man sie sicher in übersichtlichem Gelände ableinen können. Aliz geht toll an der Leine und ist ein rundum unkomplizierter Hund. Sie versteht sich sogar mit Katzen und auch mit Kindern ist sie nett.


Update Paulina – 16. Nov. 2016 ***** Reserviert *****

Die kleine Paulina kann bald ihr Köfferchen packen, denn Mama Aliz hat so langsam die Milchbar für geschlossen erklärt 🙂

Die zuckersüße Optik täuscht, denn Paulina hat es faustdick hinter ihren flauschigen Grey-Ohren! Sie ist die Frechste im Wurf und geht neugierig und ohne Angst auf alles zu, was einem Hundekind Spannung verspricht. Paulina ist gechipt, entwurmt und hat ihre erste Impfung.

Wer sich für Paulina interessiert, sollte genügend Zeit zur Eingewöhnung haben und sich bewusst sein, dass so ein kleines Kerlchen viel Freude, aber auch viel Arbeit macht und noch nicht stubenrein ist.

mona_nov-16


Update – 4. Nov. 2016 Dürfen wir vorstellen: Das sind Tobyas, Anna und Hanna. Angaben, wer wer ist, finden Sie wenn Sie die Fotos vergrößern.

Toby ist ein lustiger, selbstbewusster und frecher kleiner Kerl, der eine ruhige, aber konsequente Erziehung brauchen wird, damit er seiner Familie nicht auf der Nase herum tanzt.

Anna ist eine fröhliche und anschmiegsame Maus.

Hanna ist etwas schüchtern und würde sicher von einem souveränen Ersthund profitieren.

Alle drei Welpchen sind 12 Wochen alt und katzenverträglich, gechipt und geimpft, müssen aber von ihren neuen Besitzern noch nachimmunisiert werden. Ansonsten wurden sie tierärztlich gecheckt sowie entwurmt und sind topfit, bereit, ab sofort zu neuen Abenteuern aufzubrechen!

Sie suchen hundeerfahrene Familien, die wissen, dass auf eine Zeit des Stubenreinheits- und Anti-Nage-Trainings wunderschöne Jahre mit einem unverdorbenen, aktiven Hund folgen.

Bewerbung ausschliesslich online unter „Bewerbungsformular“, mit Angabe des gewünschten Welpen und nur, wenn in den ersten Monaten genügend Zeit zum Großziehen vorhanden ist.

Update – 3. Nov. 2016 DANKE AN ALLE SPENDER !!

Hallo Leute, eure Dany hier! Oder auch „die kleine Schwatte“, wie man mich hier im Ruhrgebiet nennt. Keine Ahnung, was das heißen soll, aber jedenfalls bin ich jetzt fit genug, um mich mal zu Wort zu melden!

Gestern waren wir bei einem Mann, der hieß „Tierarzt“ oder so. Der war ja wirklich nett zu uns und hat uns alle ganz intensiv angeschaut. Aber die Großen haben sich beschwert, er hätte sie zweimal gepiekst! Einen „Chip“ hätten sie bekommen, hieß es. Na also ich habe keine Chips gesehen, aber ich trinke sowieso lieber bei Mutti, als Menschenknabberzeug zu futtern.

Ich und meine vier Geschwister, wir waren für den Pieks noch zu klein und auch so schrecklich müde vom Frühstück, wuffseidank hatten wir einen Korb dabei und konnten ein kleines Schläfchen einlegen. Da hab ich nur mit einem Ohr gehört, wie der Tierarzt etwas von „Rechnung“ sagte und die Frau, die immer so nach Windhunden riecht, meinte, dass es Menschen aus ganz Deutschland gibt, die gespendet haben, damit wir alle versorgt werden können.

Also das finde ich ja toll! Ganz, ganz lieben Dank an die netten Zweibeiner, die etwas gegeben haben!!!

Wer noch etwas geben mag (der Futternapf muss schließlich bestens gefüllt sein) kann das bei paypal, E-Mail-Adresse maria.schaedlich@windhunde-in-not.org

Liebe Grüße, Eure Dany

Update – 3. Nov. 2016 Viele Grüße aus der Welpenstube!

Die Herrschaften sind, wie uns erst vor Ort mitgeteilt wurde, aus zwei verschiedenen Würfen von August bzw. September. Das heißt, die ersten Racker können anfangen zu suchen, sobald der Tierarzt grünes Licht gibt!

Die kleine schwarze Maus macht uns leider diesbezüglich etwas Sorgen. Sie ist ziemlich schwach und wird von den anderen gemobbt. Bisher können wir schonmal sagen: neben Mama Aliz gibt es zwei Rüden, der Rest sind Hündinnen.

2. Nov. 2016 Liebe Freunde,

Wie Sie wissen, sind wir kein Verein, der ständig nach Geld fragt. Aber jetzt sind wir in einer akuten „Notlage“: Eine GREY-MAMA MIT 9 WELPEN hat ihr Zuhause verloren. Gestern morgen der Anruf, danach die hektische Suche nach einer Pflegestelle, die spontan eine ganze Familie aufnimmt! Dank einer mutigen Tierfreundin kommt Familie Grey nun im Ruhrgebiet unter.

Aber selbst, wenn wir zeitnah für alle Welpen und die arme Mama ein neues Zuhause finden (der Aufruf wird in den kommenden Tagen gestartet, noch sind die Kleinen aber zu jung für einen Umzug): Die Unterbringung, hochwertiges Futter für alle, damit die Kleinen den bestmöglichen Start haben, dazu eine tierärztliche Rundum-Versorgung mit Chip, Impfungen, Wurmkur und so weiter, das alles mal neun und die Nachversorgung der Mama wird viel Geld kosten.
Darum bitten wir jetzt hier erstmalig um Spenden, um die Versorgung der Rasselbande finanzieren können. Wer etwas geben kann, wir freuen uns auch über die kleinsten Beträge!

Bitte spenden Sie auf unser
Paypalkonto:
PayPal
E-Mail-Adresse: maria.schaedlich@windhunde-in-not.org

oder unser Vereinskonto:
Windhunde in Not e.V.
VR-Bank Burghausen-Mühldorf eG
IBAN: DE54 7119 1000 0007 2129 92
BIC: GENODEF1MUL

Im Namen der Hunde vielen, vielen Dank für jede einzelne Spende!

Keine Antwort zu “Greyhound Welpenstube – Neues Zuhause gefunden”

Einen Kommentar schreiben