Galina

Geschrieben in: - März 23, 2014 Keine Kommentare

Update – 23. März 2014 Galina wird ein Jahr ! Sicher werden sich viele von euch an unsere zuckersüße Galina-Maus erinnern, die ein so tolles Zuhause gefunden hat.
Jetzt ist Galina schon „groß“ – 1 Jahr ist sie geworden und zu diesem Anlass hat uns Post von ihrer neuen Mama erreicht, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen! Insbesondere beachte man das Foto von Galinas Geburtstagskuchen.

„Hallo, am 17.3.14 feierte Galina ihren 1. Geburtstag.
Sie ist ein super toller Hund, nicht nur schön , sondern auch von bezauberndem Wesen. Sehr lustig, sehr anhänglich, nicht aufdringlich.

Sie geht in geschützten Bereichen prima ohne Leine und hat viel Spaß beim sonntäglichen Hundetoben. Pirogge wird spürbar älter, läßt sich aber gerne von ihr umgarnen.

Ich bin sehr froh, daß wie uns gefunden haben.
Viele liebe Grüße und alle guten Wünsche“

Update – 29. Dez. 2013 Auch von Galina erreicht uns Weihnachtspost, die uns ebenso freut:

„Nun ist Galina schon 2 Monate hier und ich bin nach wie vor begeistert. Sie hat ein bezauberndes Wesen und ist sehr anhänglich. Wirklich „mein“ Hund. Toll.

Ab und zu geht noch ihre Kreativität mit ihr durch: sie liest offenbar gern, untersucht viele Teile auf ihre Einzelheiten…… aber es hält sich für einen 8 Monate alten Hund insgesamt in Grenzen.

Eine Hundeschule bietet sonntags Spielstunden für unter 1-Jährige an. Dort kann sie sich mit anderen Junghunden nach Herzenslust austoben. Pirogge dient eher als Orientierung und Sicherheit. Nun hat sie auch mein 5-jähriges Enkelkind kennengelernt , spielt sehr gern mit ihm und ist äußerst umgänglich und lieb. Alle sind fasziniert.

Ich danke Ihnen auf diesem Wege noch einmal für die gelungene Vermittlung und wünsche Ihnen entspannte und besinnliche Feiertage und erfolgreiche Vermittlungen im nächsten Jahr.“

Wir wünschen Galina noch viele glückliche Jahre in ihrer neuen Familie!


Update – 5. Nov. 2013 Galina und ihrer neuen „Mama“ war es wirklich Liebe auf den ersten Blick und jetzt, wo sie sich etwas eingelebt hat, bestätigt sich der erste Eindruck voll und ganz. Es ist, als wäre sie schon immer dagewesen!

Sie fährt entspannt im Auto, flitzt im Garten, schläft brav in ihrem Körbchen, und auch als Nagetier hat sie sich bis auf den minimalen Verlust eines Kugelschreibers nicht mehr betätigt!

Besonders freut sie sich über ihren Hundefreund, an dem sie sich sehr orientiert. Von ihm hat sie die Spielregeln in Haus und Garten gelernt und die Genüsse frisch gepflückter Äpfel.

Galinas neues Frauchen ist überglücklich mit ihr und beschreibt sie als perfekte Mischung aus lustig, lebhaft und verschmust. Und auch wir sind uns sicher, dass unsere Arbeit sich gelohnt hat und die freche Barsoi-Dame im bestmöglichen Zuhause angekommen ist!

4. Okt. 2013 Diese rassige russische Schönheit ist erst etwa 6 Monate alt und präsentiert sich auf der Pflegestelle bisher als absoluter Traumhund. Sie liebt Menschen und Hunde gleichermaßen, ist sehr verschmust und alterstypisch verspielt.

Galina hat viel Temperament und ein helles Köpfchen – ein Hund also, der Beschäftigung braucht und somit ein idealer Zweit-, Dritt-, …hund! Auch auf der Pflegestelle hat sie schnell einen Freund gefunden, mit dem sie kuschelt und tobt und an dem sie sich orientieren kann. Die Welt draußen zu entdecken, gehört zu Galinas Lieblingsbeschäftigungen, sie liebt Spaziergänge über alles.

Ebenfalls alterstypisch braucht der weiße Engel auch gelegentlich eine Erinnerung daran, dass getan wird, was der Halter sagt; vieles hat sie allerdings mittlerweile schon gelernt, beispielsweise, wie man brav mit durchhängender Leine geht! Als sensible Hündin begreift sie das auch schnell.Im Rudel kann Galina schon gut alleine bleiben und auch Auto fährt die kleine Maus schon ganz toll.

Diesem Wirbelwind können Sie noch die Welt zeigen! Was Sie brauchen, um Galina glücklich zu machen, ist lediglich etwas Zeit und Freude daran, diese mit einem Hund gemeinsam zu verbringen, einen vorhandenen Hund und idealerweise einen Garten!

Keine Antwort zu “Galina”

Einen Kommentar schreiben