Goja und Impala

Geschrieben in: - Mai 27, 2015 Keine Kommentare

GojaImpala








Update – 27. Mai 2015 Aufgrund nun entdeckter diverser gesundheitlicher Baustellen an unseren beiden Oldies Impala und Goja (Impala wird ein Tumor entfernt, Goja hat u.A. mit Arthrose zu kämpfen) haben sich nun beide Pflegestellen entschieden, dass sie bleiben dürfen.

Wir freuen uns sehr für die Zwei und bedanken uns bei allen Interessenten. 😀

Update – 23. Apr. 2015 Leider müssen Impala und Goja nun schon ganz bald ihr Zuhause verlassen.

Goja hat bereits eine Pflegestelle gefunden, aber Impala sucht ganz dringend! Wenn Sie sich für einen der Zwei interessiert, bitte meldet Sie sich über unser Formular: „Bewerbungsformular“.

5. Mär. 2015 Der zehneinhalbjährige Grey Goja (rot/weiß) und die zehnjährige Greydame Impala (red/fawn) sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Beide erfreuen sich bester Gesundheit und sind den Freilauf gewöhnt. Zudem sind sie äußerst unkompliziert, kinderlieb und katzenverträglich. Goja ist selbstbewusst, ausgeglichen und ruht in sich. Impala dagegen ist sehr liebesbedürftig, menschenbezogen und braucht ihre Kuscheleinheiten.

Goja und Impala haben bisher in einem Rudel mit kleineren Hunden zusammengelebt. Folglich wünschen wir uns idealerweise eine Familie, die beiden gemeinsam eine neues Zuhause bieten kann. Falls dies nicht möglich ist, können die zwei Greys – laut bisherigem Besitzer – auch getrennt vermittelt werden.

Wenn Sie Goja und Impala ein neues Zuhause geben möchten, finden Sie das Bewerbungsformular unter „Bewerbungsformular“.

Keine Antwort zu “Goja und Impala”

Einen Kommentar schreiben