Mivan

Geschrieben in: - November 13, 2017 Keine Kommentare

Update – 13. Nov. 2017 Unser MIVAN hat ein neues Hobby: Frisbee apportieren. Wer die Frisbee hält, dem ist Mivans 100-prozentige Aufmerksamkeit sicher!

Der Bub sucht immer noch den passenden Frisbee-Halter!

Wir freuen uns auf Anfragen unter Adoptionsanfrage.

Update – 18. Aug. 2017 Viele Grüße schickt unser Herzbub Mivan, der immer noch auf der Suche nach seiner Familie ist. Welch eine tolle Verwandlung dank seiner liebevollen Pflegefamilie 😀


Update – 6. März 2017 Unser hübscher Mivan hatte gestern Besuch vom Fotografen – schaut selbst! Tausend Dank an dieser Stelle an Detlef Wolf!

Der etwa dreijährige Rüde ist im Herzen eigentlich „Mamas Baby“, er sucht viele Schmuseeinheiten und möchte am liebsten auf den Schoß, wenn man ihn lässt. Zuhause ist er windhundtypisch ruhig und entspannt, draußen trabt er an der Leine wie ein Dressurpferd und liebt es, im gesicherten Freilauf seine wilden Runden zu drehen. Wenn man ihn ruft, kommt er angerast und hüpft vor lauter Freude bei jedem zweiten Sprung.

Mivan sucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen, entspannten Menschen, die ihm Sicherheit geben und bereit sind, weiter mit ihm zu arbeiten, damit die tolle Vorarbeit seines Pflegefrauchens nicht umsonst war. Wir sind überzeugt, dass Mivan nicht in ein großes Hunderudel passt.

Der Rüde ist kerngesund (voll durchgecheckt), geimpft und gechipt. Er ist derzeit unkastriert und mit einem Hormonchip ausgestattet, der noch etwa 5-6 Monate hält.


Update – 31. Jan. 2017 Magyar Agar Mivan, geboren ca. 2014, ist ein liebebedürftiges Riesenbaby. Niemand hat ihm je gesagt, dass er 28 kg wiegt – Tendenz steigend 😉 Er ist verschmust und sehr anhänglich, an liebsten möchte er bei seiner Bezugsperson auf den Schoß. Er hört bereits nach einer Woche in Pflege auf Rückruf und wir denken, dass er nach angemessener Eingewöhnungszeit draußen abgeleint werden kann.

Mivan ist nicht kastriert, wird aber jetzt einen Hormonchip erhalten, da er mit intakten Hündinnen auf der Pflegestelle lebt. Mit anderen Hunden ist er ein wenig unsicher und bei Rüden auch schon einmal rumpelig. Im Windhundauslauf hat sich das aber jeweils nach wenigen Sekunden sofort wieder deeskaliert, ohne dass es zu „Kampfhandlungen“ kam, und er hört auch gut, wenn man ihn ausbremst.

Wir suchen für Mivan ein Zuhause, wo er von der Ruhe und Sicherheit einer souveränen Hündin profitieren kann. Auch seine Menschen sollten am besten keine Hektiker sein, sondern ihm Sicherheit und Beständigkeit geben. Wir sind sicher, mit etwas mehr Speck auf den Rippen, Muskelaufbau und Fellpflege wird er sich zu einem bildschönen Hund mausern. Sein unglaublich liebes Wesen ist das Tüpfelchen auf dem i!

Es wird noch ein wenig dauern, bis Mivan umziehen kann, da er im Moment noch wegen Demodex-Milben in tierärztlicher Behandlung ist. Der Doc hat uns aber grünes Licht gegeben, dass er ohne Probleme und Ansteckungsgefahr bereits besucht werden kann. Standort: Ruhrgebiet.

Mivan ist gechipt, voll geimpft und entwurmt.

Bei Interesse an Mivan bitte zuerst unser Kennenlernformular ausfüllen, vielen Dank: „Adoptionsanfrage“.26. Jan. 2017 Liebe Windhundfreunde, heute ist eine der wenigen Gelegenheiten, an denen wir um Hilfe bitten.

Diese beiden Magyar Agars, Rüde Mivan (rot) und Hündin Egres (weiß mit roten Platten), sind uns von einer Privatperson übergeben worden, die sie aus sehr schlechter Haltung gerettet hat.

Wie man sieht, sind die beiden stark unterernährt und leiden außerdem unter Demodex-Milben, die nun sehr langwierig behandelt wurden und werden. Dazu erhalten sie nun Aufbaufutter, werden rundum tierärztlich betreut und versorgt. Sie danken es uns mit einem unglaublich lieben Wesen, obwohl sie bisher nicht viel Gutes im Leben erfahren haben…

Wer uns helfen möchte, die beiden bei ihrer kostspieligen Genesung zu unterstützen, kann dies per „PayPal“ oder Überweisung tun. Wir sind dankbar für jeden Euro!

Kontodaten:
Windhunde in Not e.V.
VR-Bank Burghausen-Mühldorf eG
IBAN: DE54 7119 1000 0007 2129 92
BIC: GENODEF1MUL
Betreff: Magyar Agars

Keine Antwort zu “Mivan”

Einen Kommentar schreiben