Pedro

Geschrieben in: - September 29, 2013 2 Kommentare

Update – 29. Sep. 2013
Der liebe Pedro hat sein Traumzuhause bei sehr netten Menschen gefunden. Alles Gute Pedro!25. Jun. 2013 Pedro, geb. ca. Januar 2010, kastriert, wurde von einem Jäger ins Tierheim in einem Ort in der Nähe von Madrid gebracht. Er wollte ihn nicht mehr haben, außerdem sei er zu groß, um richtig gut zur Jagd zu gehen. Da stand er nun, der Galgoriese und wußte nicht, wie ihm geschah.

Pedro wurde vom Tierschutzverein Menschen für Tiere e.V., Nümbrecht als Freund für Galga Lina aufgenommen, da sie alleine in ihrem Hundehaus wohnte und Pedro zum Verwechseln ähnlich sah.

Pedro ist ein ruhiger, sehr lieber Rüde. Er ist eher unauffällig, drängt sich nicht auf und wartet ab, was um ihn herum passiert. Er freut sich über jede Streicheleinheit und ist sehr verträglich mit anderen Hunden. Natürlich genießt er Spaziergänge und findet es toll, wenn er mit Flora und Calvino, die wir Ihnen hier auch vorstellen, im großen Freilauf rennen kann.

Pedro, Calvino und Flora wohnen derzeit zusammen, da alle Drei mit einem Milbenbefall aus Spanien kamen, der inzwischen erfolgreich behandelt wurde.

Pedro wird vom Tierschutzverein Menschen für Tiere e.V., 51588 Nümbrecht, www.menschen-für-tiere-nümbrecht.de, vermittelt.

Wenn Sie Interesse an diesem hübschen Galgo haben, melden Sie sich bitte bei Fr. Bolz, Tel. 0221/989349 oder Tel. 02293/3543, Email info@tierheim-nuembrecht.de

2 Antworten to “Pedro”

  1. Antworten Daniel says:

    Oh man was für ein wunderschöner Galgo. Ich liebe diese Rasse.
    Galgoriese?? Wie groß ist Pedro denn? Gibt es noch weitere Eckdaten über ihn.

    LG

    • Antworten sanders@WiN says:

      Hallo.
      Pedro wird über das TH Nümbrecht vermittelt und Sie müssten sich direkt beim TH für weitere Info melden.
      LG, Constance Sanders

Einen Kommentar schreiben